Spielberichte

Bericht vom 13.01.2024:

Ungewöhnliche Aufstellung belohnt sich mit drei Punkten

TSV Spandau vs. USC Magdeburg 0:3 (19:25, 22:25, 20:25)

Am Samstag, 13.01.24, reisten die USC Damen um Interimskapitänin Karolin Kretschmann zum TSV Spandau. Nachdem die USC Herren 0:3 vorgelegt hatten, zogen die Damen souverän nach und konnten drei Tabellenpunkte auf der Habenseite verbuchen.
Gleich im ersten Satz machten die Elbstädterinnen deutlich, dass sie die Niederlage vom letzten Wochenende hinter sich gelassen haben und mit vollen Elan gegen Spandau in die Partie starteten. Bereits zur Satzmitte hatten sich die USC Damen ein kleines Polster erspielt (13:16). Mit Spielwitz und Freude hielten sie diesen Vorsprung und machten den Sack zu (19:25).
Mit viel Spieldisziplin konnte im zweiten Durchgang relativ schnell ein Puffer erspielt werden (7:10). Vermehrte Fehler im eigenen Aufschlag spielten den Spandauer Damen dann aber ins Blatt, sodass die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe sehen konnten. Spätere MVP, Lena Timme, die dieses Mal auf Mitte statt auf Außen eingesetzt wurde, glänzte vermehrt mit harten Angriffen und einer erfolgreiche Blockdisziplin. Dies spornte das Team so an, dass variable Angriffe in der Crunchtime den Satzsieg brachten (22:25).
„Wenn wir das spielen was wir können, spielen wir den besten Volleyball in der Regionalliga. Glaubt an euch, seid mutig!“ schwor Trainerin Anja Bechmann das Team vor Satz drei ein. Gesagt getan. Mit druckvollen Aufschlägen von Jamie Katillus gelang es das Team nicht nur im Spiel zu halten sondern frühzeitig in Führung zu gehen (1:7). Die Spandauer Damen hatten dem Spielwitz der Elbstädterinnen nicht viel entgegen zu setzten. Erst zur Crunchtime gab es nochmal ein Aufbäumen. Mit den stärkeren Nerven und dem Quäntchen mehr Glück gelang es den USC Damen den Satz- und Spielerfolg mit nach Magdeburg zu nehmen (20:25).
Pia Stodal die als Co-Trainerin das Spiel von der Seitenlinie beobachtet resümierte nach dem Spiel: „Ich bin wahnsinnig stolz auf die Mädels. Sie freuen sich groß, sie kommen ins Spiel und bringen die Punkte mit nach Hause. So kann es weitergehen.“ Natürlich werden sich die Magdeburgerinnen auf diesem Sieg nicht ausruhen, begrüßt man doch den TSV Berlin-Wedding, gegen die es noch eine offene Rechnung zu begleichen gilt.

USC Magdeburg: Kretschmann, Gebhardt, Dahnz, Katillus, Meyer, Wienecke, Augeraud, Werdin, Timme

28.02.24 : Im Derby Nichts zu holen

21.02.24 : USC-Damen haben leichtes Spiel als Favorit

13.02.24 : Serie hält

05.02.24 : USC Damen behaupten Favoritenrolle

20.01.24 : USC Damen begleichen Rechnung gegen Wedding

13.01.24 : Ungewöhnliche Aufstellung belohnt sich mit drei Punkten

10.01.24 : USC-Damen verlieren das Spitzenduell

18.12.23 : Drei Punkte unterm Weihnachtsbaum

10.12.23 : Derby-Siegerinnen

28.11.23 : Bei den Hauptstädterinnen nichts zu holen

18.11.23 : Sieg vor heimischer Kulisse

13.11.23 : Pflichtaufgabe Auswärtssieg erfüllt

04.11.23 : Drei Punkte trotz Startschwierigkeiten

23.10.23 : Auswärts nur ein Punkt

15.10.23 : Arbeitssieg gegen Spandau

07.10.23 : Trotz Niederlage gutes Spiel

30.09.23 : USC Damen behalten weiße Weste

16.09.23 : Drei Punkte vor heimischer Kulisse

09.09.23 : USC Damen starten in die neue Saison

20.03.23 : USC Damen belohnen sich mit Bronze

06.03.23 : Ein Schuss ins Leere

19.02.23 : USC Damen lassen nichts anbrennen

12.02.23 : Drei Punkte im Derby

29.01.23 : Trotz Sieg nur zwei Punkte

23.01.23 : Zwei Punkte am Doppelspieltag

16.01.23 : Die ersten zwei Punkte im Jahr 2023

07.01.23 : Im neuen Jahr noch keine Punkte

18.12.22 : USC Damen beschenken sich zu Weihnachten

11.12.22 : USC Damen in Winterpause - leider eineinhalb Wochen zu früh

28.11.22 : Punktgewinn durch Heimvorteil

21.11.22 : Wenig Glanz aber wichtige 3 Punkte

13.11.22 : Derby-Sieger: USC Magdeburg

05.11.22 : Minimale Erwartung, maximaler Erfolg

24.10.22 : USC Damen holen vier Punkte am Doppelspielwochenende

16.10.22 : USC Damen holen drei Punkte

03.10.22 : Auswärts keine Punkte

24.09.22 : Gelungener Auftakt

20.02.22 : Im Derby nichts zu holen

06.02.22 : Zu spät, zu wenig

10.01.22 : Keine Punkte zum Vorrunden-Abschluss

20.12.21 : USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

12.12.21 : Wieder nichts zu holen für die USC Damen

21.11.21 : Nichts zu holen für die USC Damen

31.10.21 : USC Damen feiern den ersten Sieg

24.10.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

18.10.21 : USC-Damen weiter ohne Punkte

11.10.21 : Heimauftakt missglückt

26.09.21 : Ein Start mit Höhen und Tiefen

24.09.21 : Elbestädterinnen starten in die 3.Ligasaison

24.09.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga