Spielberichte

Bericht vom 24.09.2022:

Gelungener Auftakt

USC Magdeburg vs. BBSC III 3:1 (25:18 22:25 25:23 27:25)

Am vergangenen Samstag konnten die USC-Damen im Auftaktmatch in der Regionalliga Nordost die ersten drei Tabellenpunkte auf der Habenseite verbuchen. In vier Sätzen spielte das Team um Kapitänin Pia Stodal mitunter einen ordentlichen Volleyball und zeigte den Gästen aus Berlin ihre Grenzen auf.
Motiviert, aber auch aufgeregt ging es für die Elbestädterinnen in der Campushalle drei zurück aufs Parkett. Im ersten Durchgang konnten die Gäste vom BBSC III anfangs noch mithalten, aber bereits zur Satzmitte gelang den Magdeburgerinnen eine Führung (16:12), die bis zum Satzende sogar noch ausgebaut werden konnte (25:18).
Der zweite Durchgang war dann ein Spiel auf Augenhöhe. Bis in die Crunchtime hinein konnte sich keines der beiden Teams absetzen (21:21). Eine sehr gut genutzte Auszeit des gegnerischen Trainers verlieh den Gästen Aufwind. Mit gezielten Aufschlägen brachten die Berlinerinnen die Gastgeberinnen in Bedrängnis und holten sich den zweiten Satz (22:25).
„Die erste Hälfte des dritten Durchganges zeigte dann ganz deutlich unsere Schwächen. Wir haben die Annahme nicht stabilisiert bekommen und darüber hinaus auch im Angriffsabschluss zu viele Fehler gemacht.“ resümierte Trainerin Anja Bechmann. Erst durch zwei Aufschlagserien von Frida Höllger und Maike Werdin gelang es den Magdeburgerinnen zurück ins Spiel zu kommen und den Satz zugewinnen (25:23).
Mit einem sicheren Tabellenpunkt in der Tasche ging es in den vierten Durchgang. Auch hier konnten die Zuschauer bis zum letzten gespielten Punkt ein Match auf Augenhöhe sehen. Denkbar knapp gelang es den Elbestädterinnen den Satz für sich zu entscheiden (27:25).
„Es war zeitweise nicht schön anzusehen, aber schön spielen bringt ja auch keine Punkte. Ich freue mich riesig über die ersten drei Tabellenpunkte. Und danke Melanie einmal mehr, dass sie auf den Hilferuf reagiert hat und uns am Samstag unterstützt hat. Ob sie dauerhaft ins Team zurückkehren wird, steht allerdings noch in den Sternen.“ so Bechmann.
Am kommenden Sonntag geht’s zur ersten Auswärtspartie nach Cottbus, um hier ebenfalls erfolgreich Aufzuschlagen, muss im Training noch an der einen oder anderen Baustelle gearbeitet werden.

28.11.22 : Punktgewinn durch Heimvorteil

21.11.22 : Wenig Glanz aber wichtige 3 Punkte

13.11.22 : Derby-Sieger: USC Magdeburg

05.11.22 : Minimale Erwartung, maximaler Erfolg

24.10.22 : USC Damen holen vier Punkte am Doppelspielwochenende

16.10.22 : USC Damen holen drei Punkte

03.10.22 : Auswärts keine Punkte

24.09.22 : Gelungener Auftakt

20.02.22 : Im Derby nichts zu holen

06.02.22 : Zu spät, zu wenig

10.01.22 : Keine Punkte zum Vorrunden-Abschluss

20.12.21 : USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

12.12.21 : Wieder nichts zu holen für die USC Damen

21.11.21 : Nichts zu holen für die USC Damen

31.10.21 : USC Damen feiern den ersten Sieg

24.10.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

18.10.21 : USC-Damen weiter ohne Punkte

11.10.21 : Heimauftakt missglückt

26.09.21 : Ein Start mit Höhen und Tiefen

24.09.21 : Elbestädterinnen starten in die 3.Ligasaison

24.09.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga