Spielberichte

Bericht vom 20.12.2021:

USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

USC Magdeburg vs. SG Einheit Zepernick 1:3 (26:24 20:25 9:25 23:25)

Gestern begrüßten die ersten Damen des USC Magdeburg in der Dritten Liga Nord die SG Einheit Zepernick zum letzten Heimspiel im aktuellen Kalenderjahr. Nach vier Sätzen mussten sich die Elbestädterinnen geschlagen geben und beenden das Jahr ohne weitere Punkte.
Und danach sah es zu Beginn der Partie nicht aus. „Im ersten Durchgang haben die Mädels genau das gespielt was sie können. Sie haben Druck im Aufschlag gemacht, haben mit dem gegnerischen Block gespielt, wenn dieser gut stand und haben auch in der Block-Feldabwehr so agiert, wie ich mir das vorstelle. Selbst die beiden kleinen Tiefs in der Annahme in der Mitte und am Ende des Satzes konnten kompensiert werden.“ So Trainerin Anja Bechmann. Dass die Magdeburgerinnen zudem noch die Nerven behalten haben, führte zum Satzgewinn (26:24).
Die Souveränität aus Durchgang eins ging den Gastgeberinnen dann aber schnell verloren. Bereits zur Satzmitte liefen die USC Damen einem Rückstand hinterher, der auf Grund von zu vielen Eigenfehlern bis zum Ende nicht mehr relativiert werden konnte (20:25). Eben diese Fehler sorgten dann auch in Durchgang drei für eine desolate Leistung. „Alles was in Satz eins geklappt hat, war plötzlich vergessen und konnte nicht mehr abgerufen werden. Das wir so gar keinen Zugriff mehr auf das Spielgeschehen hatten zeigt die Punkteverteilung deutlich.“ (9:25).
„Dann gehen wir eben über fünf Sätze.“ wurde zum Seitenwechsel als Motto ausgegeben, „den dritten Durchgang streichen wir und fokussieren uns neu“. Gesagt getan. Bis zur Crunchtime konnten die USC Damen mithalten und setzen die Damen der SG Einheit Zepernick endlich wieder unter Druck (22:23). Zum Ende hin waren die Brandenburgerinnen dann aber einfach fehlerfrei und jubelten über den Sieg (23:25).
Mit lediglich vier Tabellenpunkten verabschieden sich die USC Damen in die Weihnachtspause. Zwei Wochen werden nun zur aktiven Regeneration genutzt, um dann am dritten Januar wieder fit ins Training einzusteigen. Denn bereits am neunten Januar steht das letzte Spiel in der Vorrunde auf dem Plan. Zu Gast sind die Magdeburgerinnen dabei beim Kieler TV.

10.01.22 : Keine Punkte zum Vorrunden-Abschluss

20.12.21 : USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

12.12.21 : Wieder nichts zu holen für die USC Damen

21.11.21 : Nichts zu holen für die USC Damen

31.10.21 : USC Damen feiern den ersten Sieg

24.10.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

18.10.21 : USC-Damen weiter ohne Punkte

11.10.21 : Heimauftakt missglückt

26.09.21 : Ein Start mit Höhen und Tiefen

24.09.21 : Elbestädterinnen starten in die 3.Ligasaison

24.09.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

01.09.21 : USC Damen mit Blick auf die Dritte Liga

24.10.20 : USC Damen haben im Aufsteigerduell das Nachsehen

11.10.20 : Abenteuer 3. Liga beginnt mit einem Punkt

23.02.20 : Heimsieg im Sachsen-Anhalt Derby

08.02.20 : Auswärtssieg nachträglich zum Geburtstag

02.02.20 : Drei Punkte für die USC-Damen

26.01.20 : USC Damen spielen unter ihrem Niveau

19.01.20 : USC-Damen verbuchen weiteren Heimsieg

14.12.19 : USC Damen holen zwei Punkte auswärts

08.12.19 : Nicht aufgegeben und trotzdem verloren

01.12.19 : Stadtderby an der Elbe geht an die USC-Damen

16.11.19 : Drei Punkte im dritten Derby

02.11.19 : Auswärts keine Punkte für den USC

27.10.19 : Sieg in Pink

12.10.19 : USC Damen holen Auswärtssieg

05.10.19 : Leistung ohne Druck

29.09.19 : Spannendes Spiel mit besserem Ausgang für die Gäste

21.09.19 : Saisonauftakt geglückt - USC Damen starten in die neue Saison 2019/20