Spielberichte

Bericht vom 12.12.2021:

Wieder nichts zu holen für die USC Damen

Schweriner SC II vs. USC Magdeburg 3:0 (25:23, 25:14, 25:16)

Am vergangenen Samstag ging es für die ersten Damen des USC Magdeburg in der Dritten Liga Nord zur Bundesligareserve des Schweriner SC. Das Team um Kapitänin Pia Stodal musste sich nach drei Sätzen den jungen Damen geschlagen geben und ohne Punkte den Heimweg antreten.
Obwohl das Ergebnis in letzter Konsequenz schon sehr deutlich ist, zeigten die Elbestädterinnen vor allem im ersten Durchgang eine stabile Leistung. Sowohl in der Annahme als auch im Angriff konnten die USC Damen ihr Können aufs Parkett bringen. Insbesondere Außenangreiferin und spätere MVP, Melanie Lautenschläger, setzte im Angriff Akzente, sodass die Partie bis in die Crunchtime ausgeglichen gestaltet wurde (21:21). Die Gastgeberinnen ließen sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen, erhöhten den Druck und sicherten sich den ersten Satz (25:23).
Im zweiten Durchgang lief dann wenig bei den USC Damen zusammen. Die stabile Annahme, das variable Aufbauspiel und der Aufschlagdruck aus Satz eins waren nicht mehr zusehen. Das spielte den Schweriner Mädels natürlich ins Blatt, sodass auch Satz zwei deutlich auf der Habenseite verbucht werden konnte (25:14).
Ähnlich verhalten wie Durchgang zwei gestaltete sich dann auch der dritte Satz. fehlende Stabilität im Aufbauspiel, Angriffsabschluss und Aufschlag sorgten für eine frühe Führung der Gastgeberinnen (10:5). Punktuell setzen die USC Damen zwar nochmal ein spielerisches Zeichen, aber leider nicht mehr (25:16).
Trainerin Anja Bechmann resümierte nach dem Spiel: „Das Team macht schon sehr viel richtig und kann auch gegen die Teams oben in der Tabelle mithalten. Uns fehlt es leider an Kontinuität. Wir schaffen es letztlich nicht, unsere Leistung über die gesamte Spieldauer stabil aufs Parkett zu bringen.“ An eben dieser Stetigkeit soll in der kommenden Woche gearbeitet werden. Denn noch geht es für die USC Damen nicht in die Weihnachtspause. Am vierten Advent findet das letzte Heimspiel in 2021 und damit auch in der Vorrunde der Dritten Liga Nord gegen die SG Einheit Zepernick statt.

28.11.22 : Punktgewinn durch Heimvorteil

21.11.22 : Wenig Glanz aber wichtige 3 Punkte

13.11.22 : Derby-Sieger: USC Magdeburg

05.11.22 : Minimale Erwartung, maximaler Erfolg

24.10.22 : USC Damen holen vier Punkte am Doppelspielwochenende

16.10.22 : USC Damen holen drei Punkte

03.10.22 : Auswärts keine Punkte

24.09.22 : Gelungener Auftakt

20.02.22 : Im Derby nichts zu holen

06.02.22 : Zu spät, zu wenig

10.01.22 : Keine Punkte zum Vorrunden-Abschluss

20.12.21 : USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

12.12.21 : Wieder nichts zu holen für die USC Damen

21.11.21 : Nichts zu holen für die USC Damen

31.10.21 : USC Damen feiern den ersten Sieg

24.10.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

18.10.21 : USC-Damen weiter ohne Punkte

11.10.21 : Heimauftakt missglückt

26.09.21 : Ein Start mit Höhen und Tiefen

24.09.21 : Elbestädterinnen starten in die 3.Ligasaison

24.09.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga