Spielberichte

Bericht vom 16.01.2023:

Die ersten zwei Punkte im Jahr 2023

USC Magdeburg vs. VC Blau-Weiß Brandenburg (25:15,20:25, 20:25, 25:18,15:13)

Am Samstag, den 14. Januar 2023 begrüßten die Damen vom USC Magdeburg in heimischer Kulisse das Team des VC Blau-Weiß Brandenburgs. Zwei Stunden und fünf Sätze später konnte das USC Team das Spiel und damit den ersten Sieg in diesem Jahr einfahren.

Der erste Satz startete hervorragend. Die Magdeburgerinnen bewiesen, dass sie aus der harten Niederlage der vergangenen Woche gelernt hatten. Es gelang ein früher Abschluss der jeweiligen Ballaktionen, dank disziplinierter taktischer Angriffe des gesamten Teams. In der Mitte des ersten Satzes konnten sich dann die Elbestädterinnen absetzen durch starke Aufschläge von Jamie Katillus (15:9). Auch die Blockaktionen sorgten für mehr Übersicht in der eigenen Abwehr und zwangen den Gegner zu vermehrten Tipp-Bällen. Erst am Ende des Satzes sah Bechmann es nötig ihren Mädels eine kurze Verschnaufpause zu gönnen und brachte so bei einem Spielstand von 22:14 erneut Ruhe ins Team, welches kurze Zeit später den ersten Durchgang für sich gewann.
Leider sah es im zweiten Satz anders aus. Die eben noch souveräne Leistung brach ab. Die Gegnerinnen gingen frühzeitig in Führung. Durch druckvolle Aufschläge wackelte die Annahme, wodurch die lockere Spielweise beeinträchtigt wurde. Es fühlte sich wie eine Art Déjà-vu der vergangenen Woche an. Zusätzlich brach der sichere Aufschlag komplett zusammen, weswegen sich das Spiel unnötig erschwerte. Nach einem gelungenem Doppelwechsel und der zweiten Auszeit von Bechmann bei einem Stand von (12:20) erwachte das Team langsam. Zwar war der zweite Satz gelaufen, jedoch konnte das Team ins Spiel zurückfinden und gab den Satz nur mit fünf Punkten im Rückstand ab (20:25).
Leider fiel es den Magdeburgerinnen schwer auch in den dritten Satz zu finden. Die weiterhin starken Aufschläge des Gegners in die Schnittstellen der Annahmespieler erzeugten Unruhe auf dem Spielfeld des USC´s. Mühsam kämpfte sich das Team aus langen Spielzügen heraus, aber die Brandenburgerinnen blieben weiterhin in Führung. Erst der Zuspielwechsel mit Charlotte Prestel zeigte neuen Aufwind im eigenen Team. Dieser kam aber zu spät, weswegen erneut der Satz (20:25) an das gegnerische Team abgegeben werden musste.
Mit einer veränderten Startaufstellung und einer lautstarken Ansage seitens der Trainerin startete das Team etwas unkonventionell in den vierten Satz, denn das Team erhielt aufgrund von ungewollter Zeitverzögerung eine Verwarnung. Unbeirrt dessen spielten sich die Magdeburgerinnen ins Spiel, wobei sich die Annahme langsam stabilisierte, die Angreiferinnen Variantenreichtum zeigten und der Aufschlagdruck deutlich zunahm. Mit diesem wiedergefunden Druckmittel hatte der Gegner enorm zu kämpfen. Dank einer Aufschlagserie von Kapitänin Pia Stodal führte das Team mit 9:2. Das Spiel war von nun an durch teils lange Spielzüge geprägt, in denen beide Teams eine starke Abwehrleistung zeigten. Mit der neu getankten Energie spielten sich die Magdeburgerinnen in einen Rausch und konnten den vierten Satz und damit den ersten Punkt sichern.
Der fünfte und entscheidende Satz startete erneut etwas holprig, jedoch ließen sich die Elbestädterinnen davon nicht verunsichern. Sie bewiesen Nervenstärke und zeigten erstmals ein erfolgreiches WIR-Gefüge auf dem Feld. Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung konnte letztendlich der letzte Satz und somit auch das Spiel für sich gewonnen werden.

Jetzt gilt es sich nicht darauf auszuruhen, sondern fokussiert in die neue Trainingswoche zu starten. Es folgt ein Doppelspielwochenende, bei dem die USC Damen am Samstag gegen den TSV Rudow und am Sonntag im Auswärtsderby auf den USV Halle treffen werden.

USC Magdeburg: Prestel, Kamer, Brennig, Timme, Stodal, Katillus, Gebhardt, Werdin, Höllger, Braumann, Kwapis, Kretschmann

28.02.24 : Im Derby Nichts zu holen

21.02.24 : USC-Damen haben leichtes Spiel als Favorit

13.02.24 : Serie hält

05.02.24 : USC Damen behaupten Favoritenrolle

20.01.24 : USC Damen begleichen Rechnung gegen Wedding

13.01.24 : Ungewöhnliche Aufstellung belohnt sich mit drei Punkten

10.01.24 : USC-Damen verlieren das Spitzenduell

18.12.23 : Drei Punkte unterm Weihnachtsbaum

10.12.23 : Derby-Siegerinnen

28.11.23 : Bei den Hauptstädterinnen nichts zu holen

18.11.23 : Sieg vor heimischer Kulisse

13.11.23 : Pflichtaufgabe Auswärtssieg erfüllt

04.11.23 : Drei Punkte trotz Startschwierigkeiten

23.10.23 : Auswärts nur ein Punkt

15.10.23 : Arbeitssieg gegen Spandau

07.10.23 : Trotz Niederlage gutes Spiel

30.09.23 : USC Damen behalten weiße Weste

16.09.23 : Drei Punkte vor heimischer Kulisse

09.09.23 : USC Damen starten in die neue Saison

20.03.23 : USC Damen belohnen sich mit Bronze

06.03.23 : Ein Schuss ins Leere

19.02.23 : USC Damen lassen nichts anbrennen

12.02.23 : Drei Punkte im Derby

29.01.23 : Trotz Sieg nur zwei Punkte

23.01.23 : Zwei Punkte am Doppelspieltag

16.01.23 : Die ersten zwei Punkte im Jahr 2023

07.01.23 : Im neuen Jahr noch keine Punkte

18.12.22 : USC Damen beschenken sich zu Weihnachten

11.12.22 : USC Damen in Winterpause - leider eineinhalb Wochen zu früh

28.11.22 : Punktgewinn durch Heimvorteil

21.11.22 : Wenig Glanz aber wichtige 3 Punkte

13.11.22 : Derby-Sieger: USC Magdeburg

05.11.22 : Minimale Erwartung, maximaler Erfolg

24.10.22 : USC Damen holen vier Punkte am Doppelspielwochenende

16.10.22 : USC Damen holen drei Punkte

03.10.22 : Auswärts keine Punkte

24.09.22 : Gelungener Auftakt

20.02.22 : Im Derby nichts zu holen

06.02.22 : Zu spät, zu wenig

10.01.22 : Keine Punkte zum Vorrunden-Abschluss

20.12.21 : USC Damen gehen ohne Punkte in die Pause

12.12.21 : Wieder nichts zu holen für die USC Damen

21.11.21 : Nichts zu holen für die USC Damen

31.10.21 : USC Damen feiern den ersten Sieg

24.10.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga

18.10.21 : USC-Damen weiter ohne Punkte

11.10.21 : Heimauftakt missglückt

26.09.21 : Ein Start mit Höhen und Tiefen

24.09.21 : Elbestädterinnen starten in die 3.Ligasaison

24.09.21 : Erster Punkt in der Dritten Liga